Home Episode V

Episode I
Episode V  
  Das Gute schlägt zurück
 

Made by

Hawk kann nicht glauben, dass Murrat der Jedi sein soll, der ihn wieder ins Licht führt, dennoch beschafft Hawk sich Hilfe, er nutzt die ungeformten Kräfte der Königin Lala von Taris für sich aus. Yoda ist für die weitere Ausbildung an Murrat nicht mehr stark genug und schickt ihn zu einem alten Meister: Nute Gerra. Außerdem sollen Dulla und Kyhren die Königing vom Dunklen Lord befreien. Dnak rettet Ajura vor dem Tod und wartet darauf, dass sich die Prophezeiung erfüllt, so dass er wieder der einzige Dunkle Lord in der Galaxie ist und die Gute Seite mit einem gezielten Angriff auf Yoda, erheblich schwächen kann. Kann Murrat Hawk bezwingen, oder ist es für ihn zu spät den Weg zurück ins Licht zu finden?

 

Mit Episode V ist den wombatARTS der Durchbruch gelungen. Erstmalig sind kurze Raumschiffszenen zu sehen und die Bluescreeneffekte wurden deutlich verbessert. Zudem ist der gesamte Filmt angereichert mit Action, so geht es schon in der ersten Szene spannend los. Allerdings kam auch die Handlung nicht zu kurz, so wurde im Film, der die Prophezeiung beschreibt, immer wieder auf diese zurückgewiesen, in vielen Szenen wurde man erinnert, worum es geht und welche Absichten die einzelnen Fraktionen haben. Doch auch Episode V ist kein purer Actionfilm, ausreichend lustige Stellen und Szenen wurden integriert. Episode V überzeugt also auf ganzer Linie: Die Handlung actionreich und lustig zu gestalten. Zudem ist für den sechsten und letzten Teil der zweiten Trilogie alles offen...

 
Aktualisiert ( Freitag, 13. Juni 2008 20:03 )
 

wombatARTS.de - Copyright (C) 2012 wombatARTS